21. Juli 2019

Daria Reim und Bruno Rüger siegten in Mühlberg

Bruno Rüger (blaues Trikot).
Bruno Rüger (blaues Trikot). Foto Konstanze Warmuth

Pokalverteidiger RSV Rotation Greiz konnte den im Vorjahr erkämpften Pokal in Mühlberg nicht verteidigen.

GREIZ/MÜHLBERG. Zur 21.Auflage des Drei-Gleichen-Pokals waren diesmal allerdings aber auch nur vier Greizer Sportler in die kleine Gemeinde an der A4 gereist. Gekämpft wurden in den Altersklassen der Jugend D und E im freien Stil. Ein extra Wettkampf für Mädchen fand diesmal nicht statt, sie waren bei den Jungen mit startberechtigt.
Der wegen einer Erkrankung bei den mitteldeutschen Meisterschaften schmerzlich vermisste Bruno Rüger (31 kg) bezwang bei der D-Jugend alle seine Gegner. Sowohl seine Widersacher aus Erfurt, Apolda und Waltershausen konnte er bereits in der Anfangsphase der Kämpfe auf die Schultern legen. Der zweite Greizer Erfolg ging auf das Konto von Daria Reim (29 kg), die überraschend ihren jüngeren Bruder Arthur bezwang. Am Ende wurde es noch einmal spannend, denn sie trennte sich zwar 6:6 vom Apoldaer Tamino Wagenknecht, da es aber im Ringen kein Remis gibt, unterlag sie auf Grund der letzten Wertung, die ihrem Gegner gelang. Durch den vorzeitigen 16:0 Sieg ihres Bruders über den Apoldaer konnten sich die Geschwister Reim am Ende aber doch noch über einen Doppelsieg freuen.
Walter (23 kg), der jüngste Sproß der Familie Reim, der als einziger Vertreter des RSV bei der E-Jugend startete, unterlag im Kampf um den Turniersieg mit 10:21 gegen den Waltershausener Henrik Bössel, demonstrierte aber seine Veranlagung, als er sich immer wieder aus gefährlichen Situationen herauswand und nicht auf Schultern unterlag, was in diese Altersklasse nur zwei weiteren bezwungenen Ringern gelang. Seinen zweiten Gegner schulterte er sehr schnell.
Mit zwei Gold- und zwei Silbermedaillen konnte der RSV auf eine gute Bilanz verweisen. In der Vereinswertung reiche es aber nur zur Rang sechs.

Auf Grund der hohen Temperaturen findet das Nachwuchstraining am Mittwoch, den 26.Juni, im Greizer Freibad statt. Treffpunkt ist 16:00 Uhr an der Ringerhalle.

Erhard Schmelzer @26.06.2019

Mehr vom RSV Rotation Greiz