Bundesligastart der Ringkampfsaison 2022

Zum Bundesligastart der Ringkampfsaison 2022 am Samstag in Greiz gegen den vogtländischen Rivalen aus Markneukirchen wird prominenter Besuch erwartet. Der Präsident des Deutschen Ringer-Bundes Jens-Peter Nettekoven aus Bonn wird zusammen mit den Präsidenten der Bundesländer im Anschluss an eine Tagung in Gera den interessanten Wettkampf besuchen. Der Diplom-Betriebswirt Nettekoven wurde im November 2021 zum Präsidenten des DRB gewählt, er ist Mitglied des Landtages von Nordrhein-Westfalen und unter anderem als Kämpfer für den Kinder- und Breitensport bekannt. Nettekoven wird erstmals die „Perle im Vogtland“ besuchen.
Der Anpfiff zum Aufeinandertreffen der einzigen beiden ostdeutschen Erstligisten erfolgt um 19.30 Uhr in der Sporthalle An der Eisbahn. Auf Grund des Vorverkaufes wird mit einer vierstelligen Besucherzahl gerechnet. Der Vorkampf der zweiten Greizer Mannschaft gegen Aue II erfolgt bereits um 17:30 Uhr.

Erhard Schmelzer