19. Mai 2021

Neustart des Trainings nach fünf Monaten

Jugend RSV
Jugend RSV

Seit über einem Jahr leidet der Amateur- und Jugendsport unter den coronabedingten Restriktionen. Während die Profisportler weltweit zu Wettbewerben und Trainingslagern unterwegs sind – im professionellen Fußball geht der Wettspielbetrieb de facto uneingeschränkt weiter – kam der Nachwuchssport völlig zum Erliegen. Durch das Betreiben des Landessportbundes Thüringen war Ende des Jahres 2020 wenigstens für einige Zeit auch für jugendliche Ringer bis 14 Jahre das Mattentraining wieder erlaubt. Doch bereits nach vier Wochen kam wieder das Aus.
Ab Mai kann nun im Land Thüringen in Gruppen von bis zu fünf Kindern bis zum Alter von 14 Jahren unter freiem Himmel wieder Sport getrieben werden. Der RSV Rotation Greiz wird diese Möglichkeit vom ersten Tag an nutzen. Die betreffenden Sportlerinnen und Sportler werden individuell benachrichtigt

Bericht: Erhard Schmelzer

Mehr vom RSV Rotation Greiz