RSV Rotation Greiz: Martin Obst für Europameisterschaften nominiert

2.Bundesliga Nord: RSV Rotation Greiz gegen KFC Leipzig endet 21:6
Martin Obst, RSV Rotation Greiz

Nach Gewinn der dritten deutschen Meisterschaft wurde Martin Obst vom RSV Rotation für die Europameisterschaften nominiert

GREIZ. Nach dem Gewinn seiner dritten deutschen Meisterschaft in Folge wurde Martin Obst – wie im Vorjahr – für die Europameisterschaften nominiert, die vom 2. bis 7.Mai in Novi Sad (Serbien) stattfinden.
Bei den kontinentalen Titelkämpfen 2016 im lettischen Riga belegte er den 11.
Platz. Jürgen Scheibe (Aschaffenburg), der als langjähriger Bundestrainer für Kadetten und Junioren seit dem Ausscheiden von Sven Thiele (Braunsbedra) im Dezember 2016 nun in Personalunion auch für den Männerbereich im freien Stil verantwortlich zeichnet, hat sechs der acht Gewichtsklassen besetzt.
Im zwanzigköpfigen Team des Deutschen Ringer-Bundes (8 Sportler im griechisch-römischen Stil, 6 Frauen) gehört Obst, der in der 74 kg-Klasse starten wird, zusammen mit dem Eisenhüttenstädter Christian John (griechisch-römischer Stil) zu den einzigen beiden Vertretern aus Ostdeutschland.

Erhard Schmelzer @27.04.2017

Mehr vom RSV Rotation Greiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen